Viewing entries tagged
sonnenuntergang

Comment

Landschaftsfotografie am Herzogstand / Walchensee / Voralpen

Genau richtig zum Bombenwetter war ich in den Voralpen zum Herzogstand über den Heimgarten wandern. Die Aussicht war ungetrübt von Wolken und die Temperaturen dementsprechend heiß. Dafür hat bei Sonnenenuntergang und -aufgang eine traumhafte Weitsicht entschädigt, die jeden Landschaftsfotografen entzückt. :-) Natürlich wären ein paar Wolken für die Szenerie nicht schlecht gewesen, aber wahrscheinlich wäre dann so eine Weitsicht nicht drin gewesen. ;-)
Ein paar Eindrücke von diesem Outdoorerlebnis.

Comment

Comment

Im weiteren Sinne Heimat ...

... auf Zirndorfers Vestner Turm. Ist zwar nicht mehr Nürnberg, aber doch ein toller Ausblick auf Nürnberg und rund herum bietet sich auf diesem tollen Aussichtsturm.
Wichtig bei solchen Vorhaben ist für mich immer, die richtige Tages/Jahreszeit auszusuchen und dann auf das richtige Wetter zu warten. Erst dann wenn die einzelnen Elemente passen, kann sich alles in einem schönen Gesamtbild zusammenfügen.

Ein paar extrem weite Panoramas in unterschiedliche Richtungen vom Turm aus geschossen.

Comment

Comment

Heimat

Der Ausblick von der Nürnberger Burg verliert eigentlich nie seinen Charme und ich hatte mir im Frühjahr vorgenommen, einen schönen Abend zu erwischen und ein paar Aufnahmen zu schiessen. Nach dem zusammenfügen und der Nachbearbeitung sind ein paar stimmungsvolle Panoramas entstanden.

Comment

Comment

Rückblick 2015 - Outdoorshooting mit Pferden

In der Tierfotografie interessieren mich Pferde ganz besonders. Umso schöner war die Gelegenheit Pferdedame Angel in Szene zu setzen. Wir haben uns als Kulisse eine Baugrube in der Nähe gewählt und zum späten Nachmittag hin viele schöne Fotos geschossen. Es war ein Risiko, aber ich habe ausprobiert Pferd und Reiter möglichst starr/bewegungslos zu positionieren und dann quasi ein Panorama geschossen, um bei Offenblende eine möglichst geringe Schärfentiefe zu erreichen.
Übrigens haben wir mit Blitzen gearbeitet, das hat geklappt, im Gegensatz zu Reflektoren, die haben Angel zu sehr irritiert bzw. geblendet. Es sind eben keine statischen Requisiten, die man beliebig platzieren kann, sondern genauso wie wir - Lebewesen.

Comment

Comment

Rückblick 2015 - Outdoorshooting mit Hundedame Kema

Wir haben uns einen wunderschönen Herbst-Spätnachmittag rausgepickt, um am Pegnitzgrund in Fürth ein paar schöne atmosphärische Tierfotos mit Kema zu schiessen.
Es muss ja nicht immer Blitzlicht sein, wenns auch so beim Licht kaum etwas zu verbessern gibt.

Comment